IHRE TRAUUNG

IM CHAUSSEEHAUS  WIESBADEN


STANDESAMTLICHE TRAUUNGEN


Die standesamtliche Trauung kann eine wunderschöne Alternative zur ausschweifenden Zeremonie in der Kirche oder zur freien Trauung sein. Durchschnitt circa 30 bis 40 Minuten, abhängig vom zuständigen Standesbeamten. .

  • Der Standesbeamte begrüßt das Brautpaar
  • Die Personalien des Brautpaares und der Trauzeugen werden geprüft.
  • Sie Gäste haben bereits Platz genommen.
  • Die Braut zieht ein.
  • Die Trauung beginnt mit der Ansprache des Standesbeamten
  • Der Standesbeamte stellt nach seiner Ansprache die entscheidenden Frage
  • Mit dem Ja-Wort bestätigen Sie dann, dass Sie die Ehe miteinander eingehen möchten
  • Anschließend werden die Ringe ausgetauscht, und der obligatorische Brautkuss darf natürlich ebenfalls nicht fehlen
  • Dann liest der Standesbeamte den Ehebucheintrag vor
  • Sie besiegeln Ihre Ehe, indem Sie den Eintrag unterschreiben, auch die Trauzeugen und der Standesbeamte unterschreiben.

Der offizielle Teil ist damit vorbei, nun folgen noch die Gratulationen des Standesbeamten und der Gäste.


FREIE TRAUUNG


Die freie Trauung wird seit einigen Jahren immer beliebter und auch so werden sich auch künftig viele Brautpaare für diese alternative Hochzeitszeremonie entscheiden. 

Die freie Trauung bietet Brautpaaren alles: Eine Zeremonie, die ganz auf die Wünsche und Vorstellungen des Paares abgestimmt ist, in feierlichem Rahmen oder ganz ungezwungen in der freien Natur. Dies kann religiös oder weltlich umgesetzt werden. Wie bei der standesamtlichen oder kirchlichen Trauung ist der Höhepunkt auch bei einer freien Trauzeremonie, wenn sich das Brautpaar gegenseitig den Ring ansteckt und sich das Eheversprechen gibt.

 

Eine freie Trauung kann auch mit einer Standesamtlichen kombiniert werden. Hierzu muss der/die freie Rednerin in Absprache mit dem Standesamt agieren. 

In der Regel wir der offizielle Teil, in diesem Rahmen kürzer gefasst, und die freie Traurednerin übernimmt.

 

  • Die freie Trauung ist in der Regel zwischen 45 min - 60 Minuten lang. 

Hierbei werden noch, ergänzend zur standesamtliche Trauung, eine Art Trau-Ritual abgehalten.